Vorsorge und Hilfe bei Diabetes
Die Füße im Fokus.

Menschen, die an Diabetes mellitus erkrankt sind, müssen besonders auf ihre Füße Acht geben. Durch sorgsame Fußpflege, regelmäßige Selbstkontrollen und gute Schuhe können Sie vielen Problemen vorbeugen.
Wenn Druckstellen oder offene Wunden auftreten (diabetisches Fußsyndrom), ist es wichtig, dass Sie schnell Hilfe in Anspruch nehmen. Ihr Arzt versorgt Sie mit den entsprechenden Verordnungen.
Bei uns erhalten Sie im Anschluss die entsprechenden orthopädischen Hilfsmittel, damit es Ihnen bald wieder besser geht und Sie weiterhin mobil bleiben können. Wir beantworten
gern alle Ihre Fragen und nehmen uns viel Zeit für Sie.
Legen Sie Wert auf bestes Schuhwerk, damit Sie gut zu Fuß bleiben können. Und wann immer Probleme auftreten: Kommen Sie zu uns, so bald wie möglich. Wir helfen Ihnen sicher.